Spotlight: AGs am JAG - heute: der Ad-Hoc-Chor in Emden

Erstellt von jg |

Unter dem Titel "Spotlight: AGs am JAG" werden in den kommenden Wochen regelmäßig AGs und andere Ganztagsaktivitäten des JAG Emden / Krummhörn vorgestellt, um den nicht beteiligten Schülern, Eltern und Lehrern Einblicke in deren Arbeit und Erfolge zu ermöglichen. Wer nach dem Lesen Lust hast, in die Arbeitsgemeinschaft einzusteigen, fragt bitte direkt den AG-Leiter, ob und wann dies möglich ist. Der fünfte Spotlight ist heute auf den Ad-Hoc-Chor in Emden gerichtet.

Ad-Hoc-Chor in Emden

 

 

Der „Ad hoc-Chor“ ist eine AG nicht nur für Schülerinnen und Schüler!

Alle 14 Tage montags trifft sich im Musikraum 5004 eine bunt zusammengewürfelte Gruppe aus Eltern (aktiver und ehemaliger Schülerinnen und Schülern des JAG), Kolleginnen (nicht nur vom JAG) und Schülerinnen und Schülern (aller Emder Oberstufen) sowie Studentinnen und Studenten (der FHO) um unter der Leitung von Folke Jürgens gemeinsam zu  s i n g e n.

Das Repertoire ist so vielseitig wie abwechslungsreich: Zur Zeit proben wir an einem Programm, bei dem sich alles um Tiere dreht. Da darf „Ich wollt ich wär`ein Huhn“ ebenso wenig fehlen wie „The Lion sleeps tonight“ oder die Geschichte vom „Alten Kakadu“.

Als feste Größe der musikalischen Aktivitäten hat sich in den letzten Jahren das traditionelle Singen der „Christmas Carols“ am Vortag zum 1. Advent in der MLK Emden herausgebildet, welches auch in diesem Jahr wieder stattfinden wird.

Auch wenn der Chor derzeit aus etwa 40 Sängerinnen und Sängern besteht, sind neue Stimmen (vor allem Bässe und Tenöre) gern gesehen.

Eine Kostprobe des aktuellen Programms gibt der Chor am Sonntag, den 23.06. um 14.30 Uhr im Emder Tierheim.

Leichtathletik-AG in Emden

 

Einmal wöchentlich findet für Schülerinnen und Schüler der Klassenstufe 5, 6
und 7 eine Einführung in die Leichtathletik statt. Im Rahmen dieser AG
können die Schüler Erfahrungen in den Grunddisziplinen Laufen, Werfen und
Springen machen, aber auch die technischen Disziplinen Hürdenlauf und
Hochsprung erlernen. Zudem ist es möglich, das Sportabzeichen abzulegen oder für den Erwerb des Abzeichens zu trainieren.

JAG-Schülerfirma

Wir sind die fleißigen Mitarbeiter der JAG-Schülerfirma und treffen uns jeden Dienstag bzw. Donnerstag im Raum 3005, unserem eigenen Schülerfirma-Raum. Dort stellen wir u.a. eigenes Eis her und bedrucken Taschen oder T-Shirts mit dem JAG-Logo. Unser Geld verdienen wir jedoch hauptsächlich damit, dass wir Notizblöcke, Taschen, Bleistifte, Kugelschreiber und sogar eigene „JAG“-Bonbons verkaufen, LECKER!


 

Dabei arbeiten wir oft auch mit dem Förderverein zusammen. In den letzten beiden Jahren bestand unser Team meistens aus quirligen Fünft- und Sechstklässlern, wir würden jedoch Schüler jede Altersklasse gerne als weitere Verstärkung aufnehmen.

 

Hier geht es zu unserer Produktübersicht.

 

 

JAG-Youngsters

Montags und dienstags wird es laut am JAG: Die Youngsters-Bigbands proben in der 7. und 8. Stunde im Proberaum am Neuen Theater. Neben diversen Konzerten in Emden gehört seit ein paar Jahren der regelmäßige Musikaustausch mit dem Städtischen Gymnasium in Bergkamen zum Programm. Im vergangenen April wurde zudem der Grundstein für einen weiteren Austausch mit dem Praedinius-Gymnasium in Groningen gelegt.

Wir freuen uns immer über neue Mitglieder. Wenn du zum Beispiel Schlagzeug, Gitarre, E-Bass, Klavier, Trompete, Saxofon, Posaune oder Klarinette spielst, kannst du gerne bei uns mitmachen – melde dich einfach bei Herrn Jaspers.

Garten- und Umwelt-AG in Pewsum

Auf dem Pewsumer Schulgelände gibt es für die Garten- und Umwelt-AG immer etwas zu tun, ob es nun der Bau von Tierbehausungen, Nisthilfen, Sitzmöbeln und Hochbeeten, die Versorgung der Kaninchen oder einer brütenden Henne mit Nahrung, Wasser und Streicheleinheiten ist, oder die Anlage des Schulgartens und die Pflege der Grünanlagen betrifft.
Mittlerweile haben sich in den einzelnen Gebieten schon echte Experten herausgebildet, so dass die betreuende Lehrkraft die Prozesse kaum zu lenken braucht. Allerdings es gibt da doch eine große Ausnahme: "Die Kaninchen brauchen keine 24 Stunden-Streichel-Betreuung!"

JAGgers -  Chor-AG


Immer freitags in der 7./8.Stunde treffen sich derzeit circa 12 Teilnehmer unter der Leitung von Frau Stöbe zur Chor-AG. Dieses Jahr haben wir lange und intensiv an einer CD gearbeitet. Außerdem werden wir am 06.06. beim Theaterstück unter der Leitung von Frau Gasch musikalisch und auch schauspielerisch mitwirken. Dazu mussten wir nicht nur Stücke proben, sondern auch Requisiten basteln. Im kommenden Jahr werden wir wieder zur Begrüßung der neuen 5.Klassen aktiv werden und ein Programm für die nächste Kultur-Pur-Woche erarbeiten. Neben der Arbeit an Musikstücken lohnt sich ein Besuch in unserer AG aber auch aufgrund des hohen Spaßfaktors. Wir würden uns jederzeit über neue Teilnehmer freuen. Kommt einfach mal vorbei!

Theater-AG 5/6 in Emden

 

Die Theater-AG 5/6 probt zur Zeit fleißig für das Stück "Alice im Wunderland", das am 6.6.2013 um 16:00 Uhr in der Nordseehalle aufgeführt wird. Alle Teilnehmer haben schon ihren Text gelernt und vertiefen nun die Arbeit mit Kostümen und Requisiten. Neben den Proben für das große Theaterstück steht in der AG vor allem die Freude am Theater und Schaupielern im Mittelpunkt. So werden verschiedene Rollen und Positionen auch in kleinen Sketchen oder Übungen ausprobiert, was allen viel Spaß macht.

Garten- und Umwelt-AG in Emden

Unser Einsatzgebiet ist das gesamte Schulgelände. Wir treffen uns regelmäßig am Dienstagnachmittag. Dabei kümmern wir uns um die Pflanzencontainer im Schulgebäude, kontrollieren das Wildbienenhotel sowie die Vogelnistkästen und freuen uns auf die im Herbst anstehende Weintrauben- und Apfelernte.

Außerdem pflegen und hegen wir zuverlässig unsere Hühner und Tauben. Viele dieser Tiere sind handzahm und lassen sich gerne auf den Arm nehmen. Exkursionen und Fortbildungen mit den Geflügelzüchtern lassen uns immer mehr zu Profis werden. Durch den Hühnereierverkauf machen wir auch im Lehrerzimmer auf uns aufmerksam. Wir hatten sogar schon mal Besuch vom Fernsehen.

Tanz-AG in Pewsum

Dienstags in der siebten und achten Stunde trifft sich die Tanz AG mit dem Namen „Highlight“, den sich die Teilnehmer ausgedacht haben, um mit viel Freude zu tanzen. Mit viel Spaß werden Choreografien einstudiert, welche bei der Verabschiedung der achten Klassen in P

ewsum und der Einschulung der neuen fünften Klassen präsentiert werden.

Mitglieder der Tanz AG „Highlight“ sind: Tomke Ulferts, Maya Gerlach, Julia Sanders, Eske Weets, Nina Tenhaken, Laura Melzer, Sandra Wagenaar , Katharina Ukrow und Bianca Hecken.

Die AG wird von Larissa Meyer geleitet.

Kunst-AG in Pewsum

Seit diesem Schuljahr gibt es in Pewsum eine Kunst-AG. Wir treffen uns donnerstags von 14:00 bis 15:30 Uhr und arbeiten unter der Leitung von Frau Weise de Buhr an Projekten, für die im normalen Unterricht keine Zeit ist. Im ersten Halbjahr bauten wir große, bunte Skulpturen. Im Moment drehen wir einen Stop-Motion-Film auf dem Schulgelände, nachdem wir die Technik an Knetfiguren Trickfilmen kennengelernt haben. Es macht viel Spaß und wer Lust hat, kann nächstes Schuljahr mitmachen. 

Die Film-AG

In der Film-AG erzählen wir Geschichten in Spiel- und Kurzfilmen sowie Video-Clips. Dabei lernen wir die vielfältigen Möglichkeiten des Mediums Film kennen. Es ist äußerst interessant zu sehen, wie viele Berufe es gibt, die mit der Produktion eines Films verbunden sind, wie z.B. Drehbuchautoren, Kamerateam, Maskenbildner, Produzenten, Schauspieler, Synchronsprecher, Techniker und nicht zuletzt der Regisseur, der für das Gesamtwerk des Films verantwortlich ist und an dem sich alle orientieren. Also ist nichts im Film dem Zufall überlassen.

Schließlich können wir  in der AG mit dem Regisseur Torsten Meinders (Filmcrew Emden) unsere Ideen in ein Drehbuch verwandeln und filmen, wobei wir auch Kameraeinstellungen mit Kameras einüben und mit Aufnahmen und Schauspiel experimentieren, was richtig Spaß macht. Einige von uns haben sich dabei der Technik und dem Schnitt des Materials gewidmet, damit der Film letztendlich fertig gestellt werden und die Zuschauer in den Bann ziehen kann.

Bei Interesse an dieser AG melde Dich bei Frau Hoffmann (HN). Treffpunkt freitags  bzw. samstags 13.30 – 16.00 Uhr, R 2014.

Freitag

03.05.

Freitag

17.05.

Freitag

24.05.

Freitag

31.05.

Freitag

07.06.

Samstag

08.06

Zumba-AG


Die zur Zeit sehr bekannte Tanzrichtung wird auch am JAG angeboten, Zumba ist eine Mischung aus Aerobic und hauptsächlich lateinamerikanischen Elementen. Zu jedem Lied gibt es eine andere Choreografie, die abwechslungsreich und einfach zu erlernen ist. Tanzstil – und schritte orientieren sich an den Arten Salsa, Mambo, Flamenco, Cha-Cha-Cha, Samba, Hip-Hop und anderen. Die Choreografien werden von Herrn Tetting kreiert, er ist der Leiter der AG und bringt natürlich auch die gute Musik mit.
Noch mehr Spaß würde es machen, wenn sich weitere Schüler und Schülerinnen dafür begeistern. Wir treffen uns jeden Montag in der 7./8. Stunde beim Fitnessraum, teilnehmen könnt ihr, wenn ihr schon mindestens in der siebten Klasse
seid.

Die Fitness-AG

Donnerstags in der Mittagspause treffen sich interessierte Schüler (zur Zeit nehmen keine Schülerinnen teil),  um ihre körperliche Fitness zu verbessern. AG-Leiter Marcel Schoppe unterstützt die Teilnehmer mit einem individuell erstellten Trainingsplan und motivierenden Tipps. Ein intensives Gruppentraining rundet das Programm ab.
Diese AG hat noch einige freie Plätze, bei Interesse kann man jederzeit donnerstags im Fitnessraum vorbeischauen.

Zurück