Mathematikstunden zum Mitfilmen - TALIS-Studie am JAG

Erstellt von Darline Herbst & Talea Schmietenknop | |   Berichte aus dem Schulleben

In den letzten Wochen wurde am JAG der Mathematikunterricht gefilmt. Dabei stand nicht so sehr da Wissen der Schüler im Vordergrund, als vielmehr der Unterricht an sich.

Die sogenannte TALIS-Studie (Teaching and Learning International Survey) evaluiert bundesweit und international in 85 Klassen der Sekundarstufe I, was einen guten Mathematikunterricht ausmacht. Dabei wurden in der ersten Doppelstunde zwei Tests geschrieben, einmal über quadratische Gleichungen und Gleichungen im Allgemeinen sowie über die persönlichen Spezifika. Gemeint ist hiermit, welchen Abschluss z. B. die Eltern der Schülerinnen und Schüler haben und wie das Verhältnis zum Lehrer wahrgenommen wird. Die Studie wird derzeit noch ausgewertet.

Zurück