Das Ende einer Ära - Tschüss Frau Fresemann!

Erstellt von red |

Am heutigen Montag absolvierte Frau Fresemann ihren letzten Arbeitstag am Johannes-Althusius-Gymnasium. Über Jahre hat Frau Fresemann das Sekretariat des JAG hervorragend geleitet und stand für Schüler, Eltern, Lehrer und Gäste stets mit Rat und Tat zur Seite. Keine Frage blieb unbeantwortet, keine Verletzung unversorgt und kein Anruf lief in die Leere.

Das gesamte Team des JAG bedankt sich ausdrücklich bei Frau Fresemann für ihre langjährige, zuverlässige Arbeit. Der konstante Ansturm von sich verabschiedenden Kolleginnen und Kollegen und die vielen kleinen Aufmerksamkeiten zeigten am heutigen Montag noch einmal deutlich, welches Ansehen Frau Fresemann am JAG genießt.

Als Erinnerung an immerhin 37 Jahre an der Schule überreichte der Schulleiter Herr Stracke zusammen mit dem Personalratsvorsitzenden Herrn Kanzler ein Buch mit zahlreichen persönlichen Erinnerungen und Dankesworten des Kollegiums, der Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Schule sowie der SV und des Fördervereins.

Für die Zeit „nach dem JAG“ wünschen wir Frau Fresemann alles Gute!

Zurück