Das JAG engagiert sich für Plastikmüllvermeidung

|   Berichte aus dem Schulleben

Am Donnerstag, den 26.4. 2018, hat die UNESCO-AG des JAG ihre Aktion „Stoffbeutel gegen Plastiktüte“ in der Emder  Innenstadt fortgesetzt. Die Schüler und Schülerinnen verteilten Stoffbeutel mit dem Logo „Emden packt neu ein“ - eine Idee zur Nachhaltigkeit, die im Netzwerk der UNESCO-Schulen des Nordwesten Niedersachsens im September 2018 in Osnabrück auf dem „Plastiktütengipfel“ entstanden ist. Nun sind die Schüler mit Passanten ins Gespräch gekommen und haben auf die Wichtigkeit der Vermeidung von Plastikmüll, insbesondere Plastiktüten beim Einkaufen, hingewiesen. Sie konnten auch feststellen,  dass viele Emder bereits auf nachhaltige Lösungen in Sachen Einkaufsbeutel zurückgreifen und dass nur noch wenige Leute eine Plastiktüte aus dem Laden mitnehmen.  Weitere Aktionen unserer UNESCO-AG sind geplant.

(Angelika Lütten)

Zurück