Abschlussveranstaltung des Formel X-Projekts 2011

 

Auf der Abschlussveranstaltung des Formel X-Projekts präsentierten die Schülerinnen und Schüler der Physik- und Chemie-H-Kurse die Ergebnisse ihrer Arbeit dem 9. Jahrgang. In Form von Ständen und mediengestützten Vorträgen wurden die einzelnen Aufgabenfelder vorgestellt. Begrüßt wurden die Schülerinnen und Schüler von Herrn Ohm, der die Relevanz der sogenannten MINT-Fächer herausstellte und den Kooperationspartnern für ihre engagierte Mitarbeit dankte. Herr Rademacher, Leiter der VW-Coaching, und Professor Kreutz, Hochschul-Vizepräsident, warben für ein duales Studium und/oder die Immatrikulation an der Hochschule. Sie prognostizierten zudem gute beruflich Perspektiven in diesem Bereich. 

Das Formel X-Projekt findet im Schuljahr 2011/2012 wieder statt.