Umweltschule in Europa (USE)

Das JAG trägt seit dem Jahr 2007 die Titel „Umweltschule in Europa (USE)“ und „Internationale Agenda 21-Schule“. 

Dahinter verbergen sich vielfältige Aktivitäten in den Themenbereichen „Klimaschutz und Nutzung regenerativer Energien“ (z.B. viele erfolgreiche Wettbewerbsbeiträge bei „Jugend forscht“, Nutzung des EWE-Mobils, …),„ Globales Lernen“ (z.B. Trinkwasserproblematik auf der Welt, „Trinkwasserbrunnen“, Partnerschule in Sierra Leone, …) sowie „Biodiversität und Artenschutz“ (z.B. Wildbienenhotel, zwei Garten- und Umwelt-AGs, …).

 

Berichte der Umweltschule in Zeitungen und auf der Homepage

11.04./18.04.17: OZ: JAG-Schüler absolvieren Praktikum bei der ESA in Darmstadt

Erstellt von OZ | |   Presseberichte Startseite

Die Schüler Jana Harms und Imko Schumacher haben im Rahmen des JAG-Stipendiatenprogramms ein Praktikum bei der ESA in Darmstadt absolviert. Die OZ...

Weiterlesen

Aktion "Saubere Stadt" - 5b und 5d nahmen teil

Erstellt von Redaktion | |   Berichte aus dem Schulleben

Am 5. und 7. April haben die Klassen 5b und 5d an der Aktion "Saubere Stadt" erfolgreich teilgenommen. Die 5b sammelte Müll rund um die Nordseehalle...

Weiterlesen

31.03.17: OZ: "Bloß nicht auf die falschen Knöpfe drücken"

Erstellt von OZ | |   Presseartikel

In den kommenden zwei Wochen absolvieren die JAG-Schüler Jana Harms und Imko Schumacher im Rahmen des JAG-Stipendiatenprogramms ein Praktikum im...

Weiterlesen

29.03./30.03.17: JAG/OZ/EZ: 4. Vortrag der Emder Forschungstage

Erstellt von EZ, OZ | |   Presseartikel

Am Montagabend referierte Prof. Dr. Nicole Dubilier im 4. Vortrag der Emder Forschungstage über das Thema "Heiße Quellen in der Tiefsee: Oasen des...

Weiterlesen

27.03.2017: OZ: "'Man muss lernen, seine Begeisterung zu zeigen'"

Erstellt von OZ | |   Presseartikel

Heute Abend referiert Prof. Dr. Nicole Dubilier zum Thema "Heiße Quellen in der Tiefsee: Oasen des Lebens" in der Johannes a Lasco Bibliothek in...

Weiterlesen

Stand: Oktober 2016