"Unser Tag für Afrika" am JAG

Erstellt von LT | |   Berichte aus dem Schulleben

Der Jahrgang 9 sowie die Klassen 6d, 6g, 7b, 10d und 10e nutzten den 19. und 20. Juni 2017, um sich für das Wohl Gleichaltriger in Ländern wie Ruanda, Uganda, Ghana, Burundi und Südafrika einzusetzen.
Anstatt in die Schule zu gehen, arbeiteten die genannten Schüler und Schülerinnen an einem Tag in Betrieben oder leisteten Hilfsdienste im Freundes- oder Familienkreis. Die Klasse 8c unternahm ferner eine Spendenfahrradtour.

Der Erlös dieses persönlichen Engagements in der Kampagne „Dein Tag für Afrika“ kommt Bildungsprojekten und somit den afrikanischen Kindern und Jugendlichen zugute.
Näheres zu den geförderten Projekten in Afrika kann man unter www.aktion-tagwerk.de erfahren.

Auch unsere Partnerschule in der Provinz Kono in Sierra Leone kann von unserem Projekttag profitieren. Die Hälfte des erwirtschafteten Geldes wird darauf verwandt, z.B. Lehrmittel für die Schüler und Lehrer bereit zu stellen.

Nach den Sommerferien wird der Spendenbetrag veröffentlicht.

Vielen Dank an alle beteiligten Schüler und Schülerinnen, Unternehmen und Jobpartner sowie Eltern und Klassenlehrer, die uns in der Vorbereitung und Durchführung dieses Projekttages unterstützt haben.

Zurück